Worte folgen… 

Leute, wo fängt Menschlichkeit an, und hört die Dummheit auf. Tragt Eure Masken. Auch wenn Ihr Schnupfen / Grippe habt. Wir haben keine Impfpflicht, aber es könnte auch Deine Großmutter oder Tochter sein. Nur kurz beim Einkaufen da wo es “Kassen” gibt. 

Etwas weiter unten steht wie effektiv die Masken sind…

Corona schadet dem Gehirn deutlich… ( Wer sagt, das es die Impfstoffe nicht auch tun? )

Wenn man schön brav die Maske weiterhin trägt und sich angemssen verhält dann wird man auch keine Impfungen benötigen und erst recht keinen Impfausweis… Jeder der sein Glück ( samt Affenpocken 🙂 herausfordert, ist selbst Schuld:

Leute… in China ist Lockdown, werdet nicht Leichtsinnig! 

Macht weiter wie gewohnt und bisher. Tragt auch weiterhin die Maske, und pflegt einen gesunden Abstand. Auf Freibad, Biergarten etc. sollte weiterhin verzichtet werden.. 

Nachtrag: Egal ob Geimpft oder nicht, 
Eine Covid-19 Infektion selbst hat definitiv Auswirkungen auf das Gehirn und lässt es wie Alkohol “schrumpfen” 

Jeder ist für sein Leben selbst verantwortlich, die Politiker trifft da keine Schuld.
Wenn Du keine Masken tragen willst, und Dich in Hotspots aufhältst,
dann lasse Dich entweder impfen, oder laufe mit einem kleinerem Hirn rum…

Corona: Allgemeine Impfpflicht kurz vor dem Aus –

Wunderbar… Jeder kann sich freiwillig impfen lassen, die Politiker sind NICHT schuld, und die Leute dangen selbst das Danken & Handeln an!

“Trotz hoher Neuinfektionen: Dänemark und England heben fast alle Maßnahmen auf “

Da wollte ich noch kurz eine Kleinigkeit Einkaufen und sehe nur, wie voll die Parkplätze sind beim derzeit höchsten Inzidenzwert…
Behindert… ! Und dann kommen die Weiber nach Hause und verzählen uns, wie stressig Ihr Alltag doch mal wieder an der Kasse dann war… 

.. Weiter unten hatte ich es schon mal erläutert:
-Was passiert wohl, wenn keiner mehr im Einzelhandel einkaufen geht?
Wir fördern regionale Produkte, Bauern beklagen sich nicht mehr über die Milchpreise & -> Edeka, Rewe, Aldi, Penny etc… 
sie liefern noch mehr & besser nach Hause.

Selbst die Variante Omikron hat deutlich mildere Verläufe ->

Und die 108 Jährige Uroma hats auch überstanden -> 

Jetzt heißt es nur noch sich anpassen und Möglichkeiten finden.
Omikron ist Milder, die Uroma hats überstanden, früher gab es Windpocken-Partys..

Ich will jetzt ganz Vorsichtig sagen:
Gehe nur dann ein Risiko ein, bzw. raus in die Gesellschaft ( mit gesunden Abstand! ) wenn Du Dich körperlich und geistig so fit mit in der Lage fühlst, das Du selbst mit einer Infektion durch Corona ( wir sprechen immer noch von Grippe-Erregern ) kein Krankenhaus aufsuchen musst, und eine Genesung zu Hause auch überstehst.

Wenn Du übergewichtig bist, an Asthma leidest, schnell hyperventilierst und ne Stauballergie hast…
.. solltest Du Dir erstmal andere Sorgen & Gedanken im & zum Leben machen.

Egal ob geimpft oder nicht…. schwarz oder weiß… arm, dick, reich & / oder schlank….

… alle lieben Technik, Wissenschaft & Fortschritt, und arbeiten schon unbewusst an der Industrie 4.0
wie wollen wir alle in der Welt von morgen leben? Immer noch primitiv im gleichen Trott? 

die Texte unten sind ( hoffentlich ) nicht weiter nötig.. 

Das neue Bugchasing? 

Impfe Dich, damit Du frei leben und Dich bewegen kannst, 
wie andere mit AIDS oder HIV in der Szene oder den Club`s?

Keine geimpfte Frau ..

..  kann & darf das Recht haben auf Kinder von einem ungeimpften Mann. 
(rechtlich gesehen für die Samenspende)

– Und waren es früher zu Schulzeiten nicht die, die es uns lächerlichen vorhielten: 
Wenn alle von der Brücke springen… ( … dann Impft man sich am besten auch noch davor? )

Wenn jemand einen Eingriff in Deine DNA ( Dein Lebens- & Blutkreislauf ) vornehmen “WILL”, hast Du das Recht, auch seine zu bekämpfen oder zu zerstören.
“Grundsatz für eines jeden einzelnen zum Recht seiner persönlichen (Meinungs-)Freiheit”

Auch wenn ich persönlich für Euch bereit bin zu sterben
( und ich arbeite und kämpfe auch bis zum letzten Tag ),
werde ich noch eher sterben, als das ich mich impfen lasse.
( und ich bin wirklich nicht scharf drauf, auch nur eine Sekunde noch länger mich mit und über Euch auf Planet “Erde” hier weiter zu langweilen …! )

HERDENIMUNITÄT?
Wenn 80% Geimpft sind, müssen es nicht die letzten 20% auch noch sein,
weil “gesunde & reine” Menschen, NICHT zu einer Virenmutation beitragen.
( außer zum eigenem Systemvirus korrupter, gutgläubiger oder dummer Politiker )

Verhasst, ist es grenzwertig noch dabei sachlich zu bleiben,
weil: Liebevoll kann man sich für alles grenzenlos dumm hingeben.

Der Lösungsplan für die Pandemie:
( Nur grundlegend 2 DINGE: Möglichkeit auf Arbeit und Selbstversorgung / Verpflegung )

Zur Arbeit:

Entweder Selbstständig, Jobs wie Lagerarbeiter/Staplerfahrer, 
Kuriere, Home-Office, Baustellenarbeiter, 
oder sogar im öffentlichen Dienst:

“Wenn Papa Staat Dich bundesweit Ein- & Versetzen kann & darf, dann kann er Dir auch einen Arbeitsplatz bieten und geben, was Euch beiden gerecht wird.”
-> Nur ein kranker Staat und Arbeitsvertrag würde dies von einem vertrauten Helfer und verlängertem Arm abverlangen wollen & brauchen, so wie alle bei der Bundeswehr…
Werden wir diese / sowas in 100  Jahren ( zivilisierten Fortschritts ) auch noch brauchen??

Soll heißen:

Verpflegung:

Wir haben doch ein wirklich tolles Netzwerk erschaffen,
bestelle Dir Deine Lebensmittel und Dinge die Du so brauchst online
( die großen Marktketten wie Edeka, Rewe, myTime.de oder gar crowdfarming.com )
Sie liefern, Sie bieten Abholungen ( außerhalb des Ladens wie bei eine Packstation ) an,
und wenn es mal ganz dringend, oder Not am Mann ist:
Lieferando oder der Drive-In einer Fastfoodkette 🙂

Warum verpassen wir dann nicht gleich jeden Bürger ein GPS – Telereizgerät / Teletakt –
Halsband, was automatisch Stromstöße verteilt, wenn man den “Sicherheitsabstand” nicht einhält.
Je nach Inzidenz-Wert ließe sich der Abstand somit wunderbar digital ansteuern / regeln. 
Über Satellit per Knopfdruck “Demo-Hotspots” auflösen.. was will man mehr…

Spaß bei Seite:
Wir müssen uns neu erfinden & anpassen. Wir könnten so viel weiter sein.
Müssen wir noch so mittelalterlich und primitiv im 21. Jahrh. leben?
mit Autos anstelle von Pferden und Handys mit so vielen Menü- & Appeinstellungen wie…

Die Dörfer werden immer leerer.. die Städte immer voller… 
Unser Bildungssystem ist Schwachsinn..
und wir brauchen neue Wohn – & Lebenskonzepte…
( zu der ganzen Arbeit die ich eh schon habe.. )

Ein kurzes ehrliches Video & Statement vom Til Schweiger dazu:

Hilft aber definitiv bei chronischer Langeweile (Ausgangssperre) & der trostlosen Einsamkeit:

Und der Alkohol ( ja Gott sei Dank, und wäre ja auch schlimm wenn nicht usw..^^  ) anscheinend auch bei hilft: 

Als Antwort auf den Autor Christian Stöcker

Der französische General Christian Blanchon veröffentlichte in der französischen Presse (http://www.politique-actu.com/actualite/hommage-vaccines-general-christian-blanchon/1823709/) eine Botschaft, um den Ungeimpften für ihre außerordentliche Leistung, dem unermesslichen – gar unmenschlichen – Druck aus allen Bereichen standzuhalten, “Tribut zu zollen”.

Seine “Ehrenbezeugung” wurde mittlerweile weltweit übersetzt und in hoher Anzahl geteilt, da sie all den Menschen, welche während der Corona-Zeit diffamiert, ausgegrenzt und angegriffen wurden, die “Anerkennung zuschreibt, die sie verdienen.”

Dies ist die Botschaft von General Christian Blanchon zu Ehren der Nichtgeimpften:

„Sie sind da, an deiner Seite, sie wirken normal, aber sie sind Superhelden.

Selbst wenn ich vollständig geimpft wäre, würde ich die Ungeimpften dafür bewundern, dass sie dem größten Druck standhalten, den ich je gesehen habe, einschließlich von Ehepartnern, Eltern, Kindern, Freunden, Kollegen und Ärzten.

Menschen, die zu einem solchen Charakter, derartigem Mut und kritischem Denken fähig waren, verkörpern zweifellos das Beste der Menschheit.

Sie sind überall zu finden, in allen Altersgruppen, Bildungsstufen, Ländern und Meinungen.

Sie sind von besonderer Art. Sie sind die Soldaten, die jede Armee des Lichts in ihren Reihen haben möchte.

Sie sind die Eltern, die sich jedes Kind wünscht, und die Kinder, von denen alle Eltern träumen.

Sie sind Wesen, die über den Durchschnitt ihrer Gesellschaften hinausgehen, sie sind die Essenz der Völker, die alle Kulturen aufgebaut und alle Horizonte erobert haben.

Sie sind bei dir, an deiner Seite, sie wirken normal, aber sie sind Superhelden.

Sie taten, was andere nicht konnten, sie waren der Baum, der dem Orkan aus Beleidigungen, Diskriminierung und sozialer Ausgrenzung standhielt.

Und sie taten es, weil sie dachten, sie seien allein, und sie glaubten, sie seien allein.

Von den Weihnachtstafeln ihrer Familien ausgeschlossen, haben sie noch nie so etwas Grausames gesehen. Sie verloren ihre Jobs, sie ließen ihre Karrieren gehen, sie hatten kein Geld…

… aber sie hielten durch.

Sie erlitten unermessliche Diskriminierung, Denunziationen, Verrat und Demütigungen….

… dennoch blieben sie standhaft.

Noch nie zuvor in der Menschheitsgeschichte gab es ein solches “Casting”, wir wissen jetzt, wer die Widerstandskämpfer auf dem Planeten Erde sind.

Frauen, Männer, Alte, Junge, Reiche, Arme, aller Rassen und aller Religionen, die Ungeimpften, die Auserwählten der unsichtbaren Arche, die Einzigen, die es geschafft haben, Widerstand zu leisten, als alles zusammenbrach.

Sie sind diejenigen, die einen unvorstellbaren Test bestanden haben, den viele der härtesten Marines, Kommandos, Green Berets, Astronauten und Genies nicht meistern konnten.

Du bist aus dem Stoff der Größten, die je gelebt haben, jener Helden, die unter gewöhnlichen Männern geboren wurden und im Dunkeln leuchten.“

– Gen. Christian Blanchon (08.09.2022) –

👁 Schoepferinsel (https://t.me/schoepferinsel) auf Telegram