Auch wenn unsere Handys oder Tablets gestochen scharfe 4k Displayauflösung bieten,
braucht welcher Vollidiot auf seinem kleinem 6-9 Zoll Gerät so viel Bandbreite für was da genau?

480p sind vollkommen ausreichend. Mit 360p tust Du uns einen Gefallen wie ich auch – und meine Monitore sind größer als Deine.

Da Youtube etc. das nur billig „Argumentiert“: Um das „tägliche“ Benutzererlebnis freundlicher, besser, Innovativer usw. zu gestallten
-> Sei Du einfach mit effizienter

Jeder hat grundsätzlich frei das Recht, so viel zu posten und zu teilen, wie Ihm lieb & recht ist..

Nur nach „Jackass, Fail- & sonstigen Hirnverbrannten Videos“ gibt es eigentlich nichts nennenswertes mehr, wofür es sich noch lohnen würde, Energie zu verschwenden / zu verbrauchen.

„Informative wissenschaftliche TikTok“ -Videos mit einer Minute sind genauso qualitäts- & lehrreich wie die Gesellschaft dahinter selbst.

„Speedrunner“ im Youtube..
Das sind „Gamer“ die sich dabei filmen, wie Sie ein Konsolen-Spiel durchlaufen / spielen, mit einem Millionenpublikum als Fangemeinde…

Ergo:
Die dummen fetten Kinder sind also heutzutage schon selbst zu blöde, ein Computerspiel eigenständig erfolgreich durchzuspielen, oder zu faul, den Controller / die Tastatur selbst noch zu bedienen?

Die Spielesucht… schon traurig wie viele Erwachsene dumme naive „mini“ Spiele auf den Handys spielen, um sich irgendwie die Lebenszeit noch angenehm zu vertreiben… Das hat so wenig Qualität wie Nutzen.

„Machst Du gute letzte Preis ja…“

.. die Zeiten sind aber vorbei.
Man ließt es oft in Inseraten, das solche Anfragen bitte erspart bleiben möchten.
Ich tue mir diesen Gefallen, und poste diese Seite in meinen Inseraten, oder als Antwort.

Wenn Menschen meinen, sie müssten bei 80€ Gegenständen noch das unverschämte Verhandeln anfangen, damit diese Leute dann Abends noch zeigen oder beweisen können,
was für tolle Geschäftsleute sie doch sind, weil Sie sich 20 oder 30€ gegenüber zum Marktwert gespart oder dran verdient haben….

Das macht nur eine armselige & primitive Welt „besser“
Auch wenn man(n) Student ist, und man „nur“ 100€ für eine gebrauchte 300€ Grafikkarte übrig hat… dann holt man sich halt ein günstigeres Vorgängermodell.
Es gibt genügend Angebote und Ausweichmöglichkeiten heutzutage.

Jetzt verweise ich nur noch auf diesen Kommentar,
um in Zukunft dennoch zu antworten, und nicht mehr unhöflich weiter Zeit für sinn- & belanglose Verhandlungen zu opfern.
( Auf andere Preisvorstellungen muss man nichts geben )
Wenn man etwas verkaufen will,
muss man mit dem Preis nur weit genug runter gehen.
( Dann verhandelt lustigerweise auch niemand mehr, und verläuft reibungsloser 🙂

Andere haben auch hart für den Neupreis gearbeitet.

Es sagt keiner etwas über eine vernünftige Argumentation,
für dringliche oder sehr hoch angesetzte Liebhaberpreise.
Alles andere darf den Wert genauso zu spüren bekommen.

Wie gut sind wir mit unserem Daten(-MÜLL)

Datenmüll Recyclen:

->nicht mehr formatieren,
sondern  konvertieren zu Energie 

-> Damit die entstandenen Bytes 
weitere Aufträge ausführen das wie ein Befehl hervorgeht für weitere Codierungs- & Produktionsschritte