„Uppers“ .. eigentlich die Zeitverschwendung…

.. über solch einen Dreck Worte zu verfassen, aber: 

Ausnahme MDMA…
… weil davon kann jeder gern versuchen „abhängig“ zu werden…

In einer Nacht 9 Teile fressen…. kein Problem…
mit Freunden über 5 Tage lang… nur einmal in jungen Jahren… aber nach 200-300 Tabletten ist der Spaß vorbei…
… weil dann wirkt es nicht mehr, wenn die Vesikel mal vollständig entleert wurden.

Nach den jungen wilden Jahren tut man sich auch realtiv leicht, das als Teil einer Erfahrung der Jugend- / Kindheit mitgenommen zu haben, um auch mit all den Verstimmung & Nebenwirkungen der Partynächte abschließen zu können.

Hier aber der Therapeutische Nutzen, der Europäischen-Arzneimittel-Überprüfung:

Und das ganze weiße Zeugs fürs Näschen?
Egal ob das Gramm bei 2€ oder 40€ losgeht…

Wenn Du selbst meinst für „Dich“ im Leben mehrere Tage einfach nur „da“ oder „wach“ sein zu müssen…
… so eine scheiss Fresse will keiner sehen oder um sich haben ( außer das Suchthirn der kleinen dummen junks, damit sie selbst an das Zeugs kommen, oder mal DANACH Bilanz ziehen können als Vergleich )
Jede Nahrung hat mehr Wert, als dieser chemische Dreck.

 

Vom Kaffee bis zum Guarana…
vom Methylphenidat bis Modafinil/Modalert..
.. das reicht absolut, und wenn Du noch was anderes such(s)t(est) und brauchst, dann suche Dir schönere Hobbys oder ändere was in Deinem Leben!