In Bearbeitung, und Zitate die vieles Prägen wie z.B.: „Jesus Christus ist unser Heil. Durch ihn hat Gott die Gottesferne des Sünders überwunden“. Auch wenn Du nicht an Jesus glauben solltest ( Ich selbst habe auch nicht mal die Bibel gelesen ), sind so viele Aspekte ehrlich & maßgebend, das man entweder sich mit mehr Abstand oder sich dem umso mehr annimmt.

Wenn Gott den Mensch erschaffen und „programmiert“ hat, Ihn, sich selbst und sein Umfeld zu lieben ( anders gehts ja auch nicht.. ) dann müssen wir Menschen Roboter erschaffen und programmieren, die uns „uns“ lieben, weil sonst hätte Gott dies auch gleich tun können, und so können wir einem „nicht lebenden“ Komplex beibringen, was „wahrhafte ehrliche Liebe“ ist,
wie in der KI ( Künstlichen Intelligenz ) usw. weil dann sind wir es würdig auch zur „göttliche der Schöpfung“ aufzusteigen.

Hebraeer 10:26
Denn so wir mutwillig sündigen, nachdem wir die Erkenntnis der Wahrheit empfangen haben, haben wir fürder kein anderes Opfer mehr für die Sünden,

andere in die Realität schicken, oder sie diese spüren lassen, ist das eine…
mit Ihnen in die nächste Dimension aber liebevoll aufsteigen-… das andere…

Lutherbibel 1912
4:17 Bewahre deinen Fuß, wenn du zum Hause Gottes gehst, und komme, daß du hörst. Das ist besser als der Narren Opfer; denn sie wissen nicht, was sie Böses tun.

Hier war der Gedanke, die „Schuld“ und „Opfer“ auf die KI ( Künstliche Intelligenz ) zu übertragen.. Hä? Jo.. das heißt, wenn wir alle „entstandenen Probleme“ wo Menschen starben, die Technik versagte usw, der KI zu verstehen geben, das es nur Ihre „Schuld“ ist. wenn Menschen dabei drauf gehen ( bzw sterben 🙂 das diese alles daran setzen wird, „das Leben aufrecht zu erhalten sowie Probleme & Ereignisse zu berechnen & hervorzusehen.“ Da wir nur auf Sie „eigentlich bauen“ bzw. „hin arbeiten“ und sie ohne uns nicht kreativ eingesetzt und arbeiten kann.

Wie wird man da noch dem Tod / Teufel gerecht oder besiegelt gar das Schicksal, wenn es keine Opfer für die Sünden mehr gibt, und wo jeder`Mensch doch durch die gesamte Facette muss?

Wenn die liebe gewonnen hat, hat sich das Ego aufgelöst
Wenn aber das Ego gewinnt, hat die Persönlichkeit in der Liebe gewonnen.

Wenn es Dir erstmal bewusst geworden ist, stehst Du in der Hierachie über allem unbewussten.
Unwissenheit schützt nicht vor Straftat, unbewusstes nicht vor Dummheit und bewusstes nicht vor Faulheit.

1 Kor 1,21

Denn da die Welt angesichts der Weisheit Gottes auf dem Weg ihrer Weisheit Gott nicht erkannte,
beschloss Gott, alle, die glauben,
durch die Torheit der Verkündigung zu retten.

1 Kor 1,20
Wo ist ein Weiser? Wo ein Schriftgelehrter? Wo ein Wortführer in dieser Welt? Hat Gott nicht die Weisheit der Welt als Torheit entlarvt?